Pranajaya: Yogateppiche sind die besseren Matten

Die Neuauflage des indischen Yogateppichs findet jetzt als reines – und extrem rutschfestes – Naturprodukt seinen Weg in die Studios und Wohnzimmer begeisterter Yogis: Top-Halt auch bei schweißtreibenden Asanas in Form einer waschbaren Matte!

Na, wie sieht es aus mit deinen Neujahrsvorsätze? Noch fleißig dabei? Ich habe einen Yogakurs zu Weihnachten geschenkt bekommen und da kommen die neuen Matten von Panajaya genau richtig. Rutschfest, natürlich, stylish – want!

2015-11-12_Jasmin Taugl0316

In Indien sind Yogamatten aus Baumwolle gang und gäbe – im Mutterland des Yoga kennt man gemeinhin keine PVC-Matten, sondern übt auf Teppichen.

Die Pranajaya-Yogamatten werden aus reiner Baumwolle gefertigt, ein Naturprodukt, das sich selbst reguliert und im Gegensatz zu PVC Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben kann. Das Ergebnis: Keime und Bakterien haben kaum eine Chance – das wahrt die Hygiene und verhindert unangenehme Gerüche. Außerdem verbleibt keine Feuchtigkeit an der Oberfläche. Speziell Yogis, die mit viel Power üben oder an Händen und Füssen vermehrt schwitzen, profitieren hierbei von rutschfestem Halt.

Na dann: Auf die Matten. Fertig? Los!

Kommentieren Sie den Artikel