What To Wear: Ladies Edition 02.2016

What to wear: Ladies Edition für ein bitter-zartes Februar-Outfitt

Weiter geht es in unserer Rubrik „What to wear“. Dieses Mal haben wir uns eine Klamotte für diesen doch recht milden Februar ausgedacht. Zart, mädchenhaft, Pastell und doch mit unseren gewohnten, Stilbrüchen – dicke Uhr und silberne Sk8-Hi von Vans, die dem ganzen die „bittere“ Note geben.

what_to_wear_feb

Lederjacke – von S. Oliver die ist so dünn, dass du sie auch gut unter einem Parka tragen kannst, wenn es wieder kälter werden sollte.

Silberne Sk8-Hi von Vans zur knöchellangen Jeans.

Reclaimed Vintage X Liquid Lunch – Babydoll-Kleid mit Matrosenkragen und Schnürung. Das Kleidchen ist aus zartem Webstoff gearbeitet. Der große Seemannskragen geht bis knapp auf die Schulterblätter. Unterhalb des Kragens ist das Rückenteil plissiert und die Ärmelchen sind gerüscht. Alles in allem verleiht einem das Babydoll ein prinzessinnenartiges Gefühl. Gepaart mit Jeans und Sneakern hat man das Feeling eines Kleides, aber den Tragekomfort und die Freiheiten einer Hose. Wir haben SEHR VIEL LIEBE für diese Kombination.

Reclaimed Vintage – Umhängetasche mit Rosenstickerei – unterstreicht das verspielte Element und hat die richtige Größe für ein Smartphone und Münzbörse.

Mehr Stauraum bietet dir die Filas Bag von Icon Acrobatics. Sie ist aus Canvas und Leder gearbeitet und sehr strapazierfähig.

Das kunterbunte Notizheft bietet dir auf 192 Seiten Platz für Uni-Notizen, Einkaufslisten oder um zauberhafte Begegnungen hinein zuschreiben.

Viel Vergnügen bei deinen Abenteuern im Februar.

Nina

Kommentieren Sie den Artikel