ALPHA INDUSTRIES: Pilotenjacken sind die neuen Parka, auch für Kids

ALPHA. TRIED, TESTED, PROVEN – Militärjacken auch für Kinder

Tief im Süden der USA, in Knoxville, Tennessee, gründete Alan Cirker im Jahr 1959 das Unternehmen Alpha Industries. Zunächst entwarf er seine Jacken für die Piloten der US-Airforce und bis heute ist das Unternehmen der größte Zulieferer für Fliegerjacken der US-Luftwaffe.

Das Unternehmen machte in den 80er-Jahren den Sprung vom Militär in die Welt der Stars und Sternchen. Nicht nur durch den Filmklassiker „Top Gun“ (aktuell munkelt man von einem zweiten Teil des Streifens) wurde der Military Look modern und damit auch die Jacken von Alpha Industries.

Was in groß gut aussieht, kommt natürlich auch in klein gut. Darum hier einige Teile aus der Kinderkollektion von Alpa Industries.

103712_07_01_ID_3550

 

Das Material der Jacken, ist aus speziellem Nylon und zeichnet sich durch eine sehr glatte Oberfläche und einen geringen Materialwiderstand aus. Dies ermöglicht dem Piloten einen leichten und schnellen Einstieg ins Cockpit und im Notfall den schnellen Ausstieg über den Schleudersitz.

 

Zu der Kollektion gehören aber nicht nur Jacken sondern auch Shirts und Shorts.

Alpha Industries ist seinem Motto „tried, tested, proven“, seiner Geschichte und seiner Herkunft immer treu geblieben und dies nicht nur auf Grund der Verarbeitung von authentischen Materialien aus dem Military-Bereich. Bekannte Alpha Industries Träger sind unter anderem: Max Herre, Rita Ora, Bruce Willis, Kevin Costner, Liv Taylor, David Beckham, Kanye West…..

Ich bin mir ganz sicher, dass die Pilotenjacke jetzt wieder an Fahrt gewinnt, denn der Parka war jetzt lange genug im Trend und Military bleibt doch immer in Mode. Pilotenjacken sind die neuen Parka!

Kommentieren Sie den Artikel