„Robinson Crusoe“ gesprochen von Matthias Schweighöfer

Im neuen Animationsabenteuer „Robinson Crusoe“ wird der schiffsbrüchige Robinson von Matthias Schweighöfer gesprochen.

Die Tierbevölkerung auf einer von der Zivilisation unentdeckten Insel ist sehr irritiert, als ein Schiffbrüchiger an Land gespült wird. Bei dem Mann handelt es sich um einen gewissen Robinson Crusoe ( Matthias Schweighöfer). Während die meisten Tiere vor dem Fremden die Flucht ergreifen, ist ein junger Papagei (Kaya Yanar) viel zu neugierig und abenteuerlustig, um sich vertreiben zu lassen.

robinson-crusoe-ara

 

Der Ara sieht seine Chance, endlich die Insel verlassen und auf Reisen gehen zu können.

Doch erst einmal müssen Robinson und sein neuer Papageien-Freund, den er „Dienstag“ tauft, einen Weg finden, wie sie von der Insel weg kommen. Bald taucht jedoch ein neues, viel größeres Problem am Horizont auf….

robinson-crusoe-mehr

 

Neben Matthias Schweighöfer und Kaya Yanar haben unter anderem auch Cindy aus Marzahn, Dieter Hallervorden und Aylin Tetzel ihre Stimmen den Bewohnern der Insel geliehen.

Das Abenteuer rund um die Bewohner der 3D-Insel kommt am 04.02.2016 auf die große Leinwand.

 

Kommentieren Sie den Artikel