LEGO: Sicherheitsschuhe

LEGO hat zusammen mit einer französischen Agentur „Sicherheitspuschen“ entwickelt, die deine Füße sicher durch das Krisengebiet Kinderzimmer bringen.

Ein durchsichtiger Legostein, in einem langflorigen Teppich ist ungefähr so angenehm für nackte Füße wie eine Wurzelbehandlung ohne Spritze. Jeder der Kinder hat oder als Kind selbst mit Lego gespielt hat, der weiß wovon ich hier schreibe.

lego-slippers-01
LEGO Slippers

Die französische Werbeagentur Brand Station sorgt nun für mehr oder weniger stylische Abhilfe

Die rutschfesten Lego-Pantoffeln im eckigen Brick-Design sind mit einer extradicken Gummisohle versehen und sollen unachtsame Eltern oder Geschwister vor herumliegendem Spielzeug bewahren.

lego-slippers-00

 

lego-slippers-02

Leider hat die geniale Idee einen Haken.

Die Puschen wurden auf 1500 Stück limitiert und können auch nicht gekauft werden. Sie können nur in Frankreich gewonnen werden. Dazu muss man im LEGO-Store einen Wunschzettel anlegen und dann bei der Weihnachtsverlosung Glück haben.
Solltest du keine Sicherheitspuschen ergattern, dann denk beim betreten des Spielbereichs  daran „Safety first!“.

 

Kommentieren Sie den Artikel