Review Stroke Ltd. in München

Die Stroke Ltd. in Müchen ist vorbei. Wir waren dabei und fanden es super!

Der Schritt „Back to the roots“, in eine kleinere Location, war kein übler Schachzug der beiden Brüder Marco und Raiko Schwalbe. Die Säulenhalle, mit ihrem industriellen Flair, war idealer Rahmen für die ca. 60 Künstler/innen und ihre Objekte. Die Ausstellung hat nichts verstaubtes, strenges, elitäres. Familien mit Kinderwagen, Hipster jeden Alters, Omas und Geschäftsleute mischen sich zwischen den Bildern und Installationen.

IMG_3078

Spannend war auch die Kollaboration Stroke Ltd. und Adidas.

„Wir haben 10 Modedesigner gebeten, sich völlig frei von Konventionen darauf einzulassen, „Mode mit Kunst“ oder andersherum „ Kunst mit Mode“ zu erschaffen. Es geht also nicht um die Anerkennung eines „Kleidungsstückes“ als Kunstwerk, nur weil der Designer oder der Kontext es berühmt machen. Es geht vielmehr um die künstlerische Ader von Designern und deren Fähigkeit, mit „Stoff und Faden“ anstelle von Marmor, Lehm oder Metall eine Skulptur zu erschaffen.“ so die Brüder Schwalbe.

IMG_3052

Ich war über das entspannte Ambiente und die vielen Familien angenehm überrascht.

Über Kunst lässt sich nicht streiten. Mir hat vieles sehr gefallen, anders war anders. Meine Tochter stand vor einem Bild und meinte „Das macht einfach keinen Sinn!“ (Darauf war ein Kermit mit 3 Augen zu sehen.) Ein Besuch lohnt sich, allein schon, wegen solch herrlicher, kindlicher Äußerungen.

Infos zu den Künstlern der Stroke Ltd. sowie der Unterstützung von Adidas findest du hier. 

Kommentieren Sie den Artikel