CINDERELLA – Verzauberte Schuhe – Jetzt im Kino – DISNEY HD

Du gehst jetzt auf den Ball… Heißt es für die verwandelte Ella.
In den wohl schönsten verzauberten Schuhen aus Glas!

Seit dem 12. März im Kino: Disney‘s CINDERELLA – Das weltberühmte Märchen in neuem Gewand. Freut euch auf ein farbenfrohes Spektakel mit Lily James als Ella, Cate Blanchett als böse Stiefmutter und Helena Bonham Carter als gute Fee!

Mehr Videos von Cinderella:
★ http://bit.ly/CinderellaVideos
Mehr über Cinderella:
★ http://www.disney.de/cinderella
Cinderella auf Facebook:
★ https://www.facebook.com/CinderellaDeutschland
Abonniert den Kanal für die neuesten Trailer:
★ http://bit.ly/DisneyDeutschland_abonnieren

Freut euch außerdem auf ein Wiedersehen mit Anna, Elsa, Kristoff und Olaf – im Kino! Der Kurzfilm „Die Eiskönigin – Party-Fieber“ wird exklusiv vor CINDERELLA gezeigt:
★ http://bit.ly/DieEiskoeniginPartyfieber

Über den Film:

CINDERELLA dreht sich um das Schicksal der jungen Ella (Lily James), deren Vater nach dem tragischen Tod der Mutter erneut heiratet. Um ihren liebevollen Vater zu unterstützen, heißt Ella ihre Stiefmutter Lady Tremaine und deren Töchter Anastasia und Drisella herzlich in der Familie willkommen. Doch als auch ihr Vater unerwartet stirbt, ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Grausamkeiten ihrer neuen Familie ausgeliefert. Als sie bald zu einer einfachen Dienerin degradiert und von allen hämisch „Cinderella“ genannt wird, scheint für Ella alles verloren. Wäre da nicht die Erinnerung an ihre Mutter, die Ella Mut und neue Hoffnung gibt. Als sie eines Tages in den Wäldern einem gutaussehenden Fremden begegnet, scheint Ella endlich einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Sie hält den charmanten Mann für einen Bediensteten im königlichen Palast, nichtsahnend, dass er in Wirklichkeit der Prinz selbst ist. Als der Hof alle jungen Frauen des Landes zu einem großen Ball einlädt, sieht Ella die Gelegenheit gekommen, ihn wieder-zusehen. Mit Hilfe einer guten Fee macht sich Cinderella auf, um ihr Leben ein für alle Mal zu ändern…

Kommentieren Sie den Artikel