Die geheimnisvolle Drachenhöhle | Schmidt Spiele

Mit dem neuen Brettspiel von Schmidt wird der Spiele-Nachmittag zum leuchtenden Erlebnis!

Das neue Merkspiel der „Die geheimnisvolle Drachenhöhle“ von Schmidt Spiele und Drei Magier nimmt Kinder mit auf die Reise nach einem glänzenden Schatz mit insgesamt 24 Edelsteinen. Der kleine Drache Edgar hilft den Spielern ab 5 Jahren bei der magischen Suche, indem er manchmal freudig Feuer speit und magisch aufleuchtet.

Unter dem eigentlichen Spielplan verbirgt sich ein weiterer, geheimer Spielplan, der die Suche nach den Edelsteinen beeinflusst, denn diese sind in Verstecken mit kleinen Metallplättchen ausgestattet, die von dem magnetischen Drachen Edgar gefunden werden können. Der Würfel gibt an, wie viele Felder der magische Drache hervorrücken darf. Eine zuvor gezogene Auftragskarte gibt an, welche Farbe der Edelstein hat, nach dem gerade gesucht wird. Erreicht die Spielfigur nun eines dieser Felder, macht er ein leises Geräusch und fängt mit dem Feuer-speien an! Allerdings ist die Farbe des Feuers entscheidend, denn nur wenn die Farbe des Feuers auch der Farbe des gesuchten Edelsteins entspricht, darf der Spieler die Karte behalten.  Die Mitspieler müssen also von Anfang an gut aufpassen und sich merken, welches der magnetischen Farbfelder bei dem Drachen das Feuer auslöst und welche Farbe dieses Feuer hat.

Drachenhoehle

Durch das Vertauschen der Hälften des magischen Spielplans sind die Magnetfelder allerdings nicht immer an der gleichen Stelle, sodass mehrere Runden gespielt werden können, ohne dass die Mitspieler immer auf den selben Spielfeldern Edelsteine vermuten können.

Das Merkspiel „Die geheimnisvolle Drachenhöhle“ von Schmidt Spiele und Drei Magier ist ab dem 01.06.2015 im Handel erhältlich!

 

 

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel