„Memory“ – Der Spieleklassiker feiert Geburtstag!

„Memory“ feiert seinen 55. Geburtstag mit 5 neuen Memory-Spielen!

Memory“ von Ravensburger gehört ganz klar zu den Spieleklassikern und laut einer aktuellen Umfrage kennen 91 % aller Deutschen das Spiel. Seit nun mehr 55 Jahren haben Familien auf der ganzen Welt Spaß daran, zusammengehörige Paare zu finden. Das schult die Auffassungsgabe und macht Spaß, denn bei keinem anderen Spiel haben die Kleinen bessere Gewinnchancen als die Großen.

Artwork_55 Jahre memory

Zum 55. Geburtstag des Gedächtnisspiels kommen nun 5 neue Versionen des Spiels. Die Spielregeln, die einfacher als bei jedem anderem Spiel sind, bleiben aber wie immer gleich: Wer die meisten Paare finden kann, gewinnt!

Im neuen „Tiger & Co memory“ müssen Tiger, Löwen und andere Raubkatzen gefunden werden. Im „Deutschland memory“ sind landestypische Dinge, wie das Brandenburger Tor, Max und Moritz oder der deutsche Schäferhund zu entdecken. Eine weitere neue Version des Klassikers ist „Dogs memory„. Dort müssen Hunde-Paare gefunden und zusammengefügt werden. Im „Ocean memory“ sind Meeresbewohner wie Seepferdchen, Delfine und andere Fische abgebildet. Im neuen „Nature memory“ entdecken die Mitspieler die Natur und finden auf den Paaren Fuchsbauten, Blumen, Bäume und vieles mehr.

Die neuen „Memory“ von Ravensburger enthalten jeweils 72 Spielkarten aus denen je 36 Paare gebildet werden müssen. Die Spiele eignen sich für 2 bis 8 Mitspieler und sind ab sofort im Handel erhältlich!

 

 

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel