windeln.de startet Storchenversand

Amazon und die DHL experimentieren mit dem Paketversand durch Drohnen.

Auch windeln.de hat sich Gedanken über die Paket-Logistik der Zukunft gemacht. Für sie zählt neben Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit vor allem auch die ökologischen Gesichtspunkte der Versandlogistik und sie wollen hier auf ein optimales System setzen.

Und was wäre hier näher liegender, als eine Storchenflotte?!

Windeln.de startet mit einem Pilotprojekt den Versand von Paketen bis zu einem Gewicht von 2,5 KG in einem Umkreis von 15 Kilometern um ihren Firmensitz in München.

Auf folgender Seite könnt ihr euch als Testkunde bewerben und als einer der ersten Menschen weltweit an diesem innovativen Projekt teilnehmen. Hier der LINK.

Viel Spaß 😉

logo

Kommentieren Sie den Artikel