„Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ – Disney Weihnachtsfilm 2013 [sponsored Video]

Walt Disney präsentiert auch in diesem Jahr einen Weihnachtsfilm, der euch und vorallem euren Kindern viel Spaß bereiten und die Wochenenden bis zum großen Fest besonders machen und natürlich auch verkürzen soll.

die-eiskoenigin-voellig-unverfroren-0s

„Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“  ist ein atemberaubend schönes und herzerfrischend witziges Animations-Abenteuer, das ab dem 28. November die Kinoleinwände zum Schmelzen bringt – natürlich auch in feinem Disney Digital 3D.

Inspiriert durch das Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen, erzählt Disneys DIE EISKÖNIGIN die Geschichte der furchtlosen Königstochter Anna, die sich – begleitet von dem charmanten, gutaussehenden Abenteurer Kristoff und seinem treuen Rentier Sven mit dem schiefen Geweih, genauso wie dem naiven, lustigen Schneemann Olaf – auf eine abenteuerliche Reise begibt, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige Kräfte das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen halten.

Mehr wollen wir hier an dieser Stelle gar nicht verraten, nur soviel: Der Film ist wieder einmal eine Mischung aus perfektem Trickfilm, lustigen Charakteren undeiner Story, die es einem warm ums Herz werden lässt.

Unter der Regie von Chris Buck, der sich auch um „Tarzan“ gekümmert hat, wurde DIE EISKÖNIGIN modern inszeniert und in der Tradition der beliebten klassischen Disney-Meisterwerke wie „Winnie Pooh“ oder „Küss den Frosch“ produziert.

Hier der Trailer:

Dieser Artikel wurde von Disney gesponsert.

Kommentieren Sie den Artikel