Nickelodeon schaltet für den Spielaktionstag einen Tag sein Programm ab

Also das finde ich absolut fantastisch!!! Die meisten Kids hängen viel zu oft im Haus und gucke Fernseh, spielen am Computer oder an der Playstation und Co. Dabei sollten sie draußen sein und im Garten und auf dem Spielplatz mit anderen Kids spielen. Wenn man sich so an seine eigene Kindheit erinnert, dann stellt man fest, dass man die meiste Zeit auf dem Spielplatz verbracht hat. Naja gut in meinem Fall liegt der auch genau hinter unserem Haus. Wir haben Sandburgen und Murmelbahnen gebaut, haben Sandkuchen gebacken, geschaukelt und gewippt, verstecken gespiel, die unmöglichsten Suppen aus Pflanzen, Erde, Beeren und Co. gebraut (natürlich ohne diese zu essen…) und noch vieles mehr.

So sollte jedes Kind seine Kindheit verbringen!!! Dazu trägt nun gerade Nickelodeon bei. Der Kindersender schaltet für einen Nachmittag sein TV-Programm ab. Am 12. Juni wird zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr nur ein schwarzer Bildschirm zu sehen sein. Auch auf der Webseite wird nicht viel los sein, entweder wird diese offline geschaltet oder das Angebot wird eingeschränkt.
Der Spielaktionstag geht auf den „Worldwide Day of Play“ des US-amerikanischen Muttersenders, der bereits 2003 ins Leben gerufen worden sei, zurück. Damit will der Sender die Kids zum Spielen auffordern!!

Also nutzt den Tag liebe Kinder und verbringt eure Zeit mit euren Freunden draußen!!!! Und hoffentlich nicht nur diesen Tag!!!

QuelleBildschirmfoto 2013-06-05 um 11.01.20

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel