Praktische Hilfe für die Küche: Whisk Eigelbtrenner

Wer von euch kennt das nicht… Da macht man einen schönen Kuchen und muss dafür das Eigelb und das Eiweiß voneinander trennen. Also gibt man es in die eine Hälfte der Eierschale und wieder zurück, um das Eiweiß ablaufen zu lassen. Auf jeden Fall hat man danach seine Hände voller Eiweiß, da es leider nie wirklich gut gelingt. Und fällt dann noch ein Stück Schale mit rein, oder geht das Eigelb kaputt, weil man doch nicht so vorsichtig war, dann hat man den Salat und darf dann versuchen so gut wie möglich wieder alles zu entfernen.

So macht Backen nicht unbedingt immer Spaß. Aber es gibt jetzt eine praktische Lösung für das Ei-Problem! Der Whisk Eigelbtrenner erfüllt nicht nur die Funktion das Eigelb vom Eiweiß zu trennen, sondern ihr könnt danach auch noch den praktischen Schneebesen nutzen, um z.B. das Eiweiß steif zu schlagen.

Super Sache für die Küche!!!

Kommentieren Sie den Artikel