Jenga Bomb für einen Spieleabend

Früher war Jenga der absolute Hit auf jeder Feier. Wir haben als Kids immer ewig gespielt und hatten eine Menge Spaß dabei. Allerdings hat es immer ziemlich genervt, wenn wer ewig gebraucht hat um seinen Stein so zu platzieren, dass der Turm nicht umfällt.

Dabei ist die Lösung für dieses Problem sehr einfach: Die Uhr läuft mit und wenn die Zeit abgelaufen ist, „explodiert“ der Tum und fällt um. So kommt wieder mehr Spannung ins Spiel und alle müssen sich beeilen. Spieleabende mit der Familie sind toll und machen Spaß. Ihr solltet auf jeden Fall Jenga Bomb Ausprobieren. Die Kids werden es mit Sicherheit lieben!!!

 

Kommentieren Sie den Artikel