LEGO Bionicles Musikband

Hier kommt mal eine neue Idee, was man aus Lego alles zaubern kann. Der Kreativität sind einfach keine Grenzen gesetzt!!

Die Idee stammt vom italienischen Sound-Designer und Produzent Guiseppe Acito. Er hat zum Start seines Blogs “Opificio Sonico” ein wahres Highlight released. Aus mehreren LEGO Bionicles Bausätzen baute und programmierte er die interaktive Band “Toa Mata”. Dank Arduino Uno sowie dem iPad-Sequenzer Nord Beat hauen die vier Roboter ordentlich auf Drum Pads, Xylophon, Stylophone und einen Kaossilator ein. Schaut euch das Video an, es wird ab 1:55 interessant, wenn der Beat startet.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel