DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ

Es wird mal wieder Zeit für einen Kinoausflug mit den Kids, denn seit gestern läuft DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ von Walt Disney Pictures. In dem 3D-Fantasy-Abenteuer wird die Vorgeschichte dee Hauptfigur aus L. Frank Baums „Der Zauberer von Oz“ erzählt. Freigegeben ist der Film ab 6 Jahren.

Wenn ihr noch nicht die Vorschau für diesen tollen Film gesehen habt, dann solltet ihr dies nachholen. Hier schon mal der Inhalt des Films für euch: Oscar Diggs (JAMES FRANCO) ist ein kleiner Zirkusmagier mit fragwürdiger Moral. Als er sich eines Tages nach einem schweren Wirbelsturm in der fantastischen Welt von Oz wiederfindet, denkt er, einen Volltreffer gelandet zu haben: Ruhm und Reichtum scheinen greifbar nah – zumindest bis er den drei Hexen Theodora (MILA KUNIS), Evanora (RACHEL WEISZ) und Glinda (MICHELLE WILLIAMS) begegnet. Die sind nämlich überhaupt nicht davon überzeugt, dass er der große Zauberer ist, für den ihn alle halten. Widerstrebend wird Oscar in die Schwierigkeiten von Oz und seinen Bewohnern hineingezogen und muss herausfinden, wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört, bevor es zu spät ist. Mit Illusionen, Einfallsreichtum und auch ein bisschen echter Zauberei schafft es Oscar schließlich, nicht nur zum großen und mächtigen Zauberer von Oz zu werden…

Viel Spaß im Kino!!!

Kommentieren Sie den Artikel