Gewinnt ein Meep! Tablet von Oregon Scientific


Das Meep! Tablet von Oregon Scientific haben wir euch ja schon ausführlich in den Wochen vor Weihnachten vorgestellt. Wir hatten zudem die Chance, das schicke und sinnvolle Gerät zu testen.

Jetzt hat uns der Hersteller angeboten, dass wir eines der Tablets verlosen dürfen. An euch! Was ihr dafür tun müsst? Einfach nur eine Frage beantworten:

Wie schnell ist der Prozessor im Meep? Und wie nennt er sich? Wenn ihr die Antwort kennt oder irgendwo bei uns auf der Seite gefunden habt, schickt uns eine Mail an „win@hypekids.net“ mit dem Betreff: „Meep!“.

Der Gewinner wird am Sonntag, den 10.02.2013 hier auf der Seite bekanntgegeben.

Viel Erfolg!

Gewonnen hat:

E. Bieser – Sprendlingen

Wir bedanken uns bei den über 200 Teilnehmern für das Interesse.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es werden keine Daten anderweitig benutzt oder an Dritte verkauft/vergeben.

9 Kommentare

  1. Woahh, darüber würde mein Neffe sich riesig freuen, mit 8 Jahren schon nen Tablet..hehe^^ Wie die Zeiten sich doch ändern.;)

  2. „Welches schnell ist der Prozesso im Meep“

    Made my Day :)

    Und der 10.2. ist übrigens kein Samstag…bis wann geht denn das Gewinnspiel? Bis Freitag? Bis Samstag oder bis kurz vor der Bekanntgabe?

  3. Wow! Du hast bis zum 08.02.2013 gebraucht, um uns auf den Fehler aufmerksam zu machen?

    Ja, wir haben uns vertippt und alle haben es überlebt! Der Gewinner ist gezogen worden. Du bist es nicht. Sonst noch irgendwas? Denke nicht!

  4. Haha, wie kann man denn so einen beleidigten Kommentar schreiben. Ehrlich Dani, hättest Du sie nicht eher auf ihren Fehler hinweisen können als erst am 08.02.?! U ätschibätschi deswegen hast du auch nicht gewonnen. Alles Deine Schuld. Na das ist doch mal ein sympathischer Auftritt.

  5. Huch. Ich wusste nicht, dass ich mit meinem Hinweis jemandem auf die Füße steige. Sorry dafür…

    Fehlerkorrekturen werden nicht mehr vorkommen. Wenn ich dafür so zurechtgewiesen werde, lese ich lieber andere Blogs, die etwas freundlicher auf Fragen und Hinweise reagieren.

    Und womöglich habe ich so lange dafür gebraucht (spielt das wirklich eine Rolle?) weil ich vorher gar nicht auf dieses Blog geguckt habe.
    Andere würden sich über neue Besucher freuen. Du offensichtlich nicht. Das ist sehr schade. Aber das Netz ist ja voll mit wirklich guten Blogs und freundlichen Autoren.

  6. Keine Sorge, der Gewinner wurde nicht von uns ermittelt und die Los-Entscheidung wird nicht durch irgendwwelche komischen Kommentare beeinflusst.

    Was das Kommentar angeht: Wir erkennen Kommentare und Mails in denen man uns ernsthaft dabei helfen möchte, Fehler zu korrigieren.

Kommentieren Sie den Artikel