Wohnzimmertisch und Puppenhaus in einem

Na wenn das mal nicht praktisch ist: Ein Tisch, der entweder zum Kaffee trinken genutzt werden kann oder aber als Puppenhaus für die Kids. Ihr könnt den Tisch ganz einfach im Wohnzimmer stehen lassen und schnell zum Spielen umbauen. So habt ihr kein Durcheinander mehr und die Kids haben ein ziemlich stylishes Puppenhaus.

Designed wurde das QUBIS HAUS von Amy Whitworth und ihr könnt ihn einfach durch das Hinzufügen von einzelnen Platten in das Puppenhaus umwandeln und genauso einfach wieder umbauen. Der Tisch macht sich einfach super in jedem Wohnzimmer.

Kommentieren Sie den Artikel