HYPEKIDS Test: Maxi Cosi Rubi Kindersitz

Felix ist vorgestern sieben Jahre alt geworden, Emma im August ein Jahr. Zeit also mal die Kindersitze auszutauschen. Nach sechs Jahren haben wir einen unserer Maxi Cosi Priori (XP) bzw. den Vorgänger, den wir zwei mal – für jedes Fahrzeug einen – angeschafft haben, ausgemustert und Freunden geschenkt. Uns hatte der Maxi Cosi Rubi angelacht als wir das letzte Mal im Babymarkt waren. Auch die Farbe passte besser zur Ausstattung des Wagens meiner Frau. Also Preise verglichen und zugeschlagen!

Seit ein paar Tagen sind wir nun stolze Besitzer des Maxi Cosi Rubi in schickem Blau. Auch er hat die speziellen Gurthaken, welche die Hosenträgergurte offen halten – damit man die Kinder nur hineinsetzen und sofort anschnallen kann. Wer schon einmal versucht hat unter einem Kind insgesamt drei Teile eines Gurtes heraus zu fingern, der weiß, dass dieses Feature echt Gold wert sein kann.

Ebenfalls ausschlaggebend für den Kauf war das verbesserte Side Protection System, welches den Kopf des Kindes, welches aufrecht oder leicht liegend hinter den Eltern sitzt – ingesamt vier Sitzpositionen stehen zur Verfügung – sehr gut schützt und abfedert – sollte es zum Schlimmsten kommen.

Was den Kinderautositz für Kleinkinder (Gruppe 1) noch praktischer macht: die höhenverstell- bare Kopfstütze mit sieben Positionen und das Gurtsystem können von vorne ganz leicht von mir oder meiner Frau  verstellt werden.

Das passende Zubehör und die vielen Möglichkeiten haben den Maxi Cosi Rubi für uns zur ersten Wahl werden lassen.

Wir werden in den nächsten Wochen immer wieder Fotos von uns mit dem Rubi veröffentlichen. Die erste größere Tour werden Emma und der Rubi am kommenden Montag absolvieren müssen. Denn dann geht es in den Kurzurlaub.

Wenn ihr selber Erfahrungen mit dem Rubi oder Maxi Cosi als Marke habt oder Fragen, lasst es mich wissen. Wir werden versuchen euch diese umgehend zu beantworten.

 

1 Kommentar

  1. halli hallo, habe folgendes problem ich möchte den maxi cosi tobi mir zulegen …
    aber nun gibt es ja auch den rubi ,jetzt weiß ich nicht da mich der rubi nicht so ganz überzeugt da zb die tolle funktion mit der anzeige ob das kind richtig angeschnallt ist fehlt unter anderem dieser aber wiederrum die side protection hat…
    ich wäre echt um rat dankbar

Kommentieren Sie den Artikel