12 Jahre eines Mädchens im Schnelldurchlauf

Das ist mal eine süße Idee, um zu sehen wie sein Kind langsam größer wird.

Frans Hofmeester hat seine jetzt 12-jährige Tochter Lotte seit ihrer Geburt jede Woche einmal gefilmt und die Aufnahmen dann in einem Zeitraffer zusammengestellt. Für diesen geringer Zeitaufwand erhält man ein wirklich tolles Video und ich schätze mal, dass es eine Menge Spaß macht jeden Entwicklungsschritt seines Kindes festzuhalten.

Auch die Kids haben später mal was davon, wenn sie sich die ganzen Filme von ihnen anschauen können. Die Frage ist nur, ab wann sie sich nicht mehr filmen lassen wollen, denn in der Pubertät könnte das ein kleines Problem werden.

Aber dann kann man ja wieder auf Fotos umsteigen…

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here