Babyt(r)agebuch für die ersten 365 Tage

Im ersten Jahr entwickelt sich unser Nachwuchs so schnell wie sonst nie wieder. Damit alle Veränderungen und Erlebnisse nicht in Vergessenheit geraten, kann man entweder alles fein säuberlich in ein Tagebuch schreiben oder auf dieses schicke „Babyt(r)agebuch“ zurückgreifen.

Das von den Designerinnen  Yvonne Beyer und Daniela Heger erdachte und gestaltete Buch zelebriert die Ankunft des Nachwuchses. Optisch an ein Paket angelehnt, muss vor dem ersten Öffnen des Buches die Banderole durchschnitten werden, auf der es heißt „Nicht serienmäßig! Unser Baby will wachsen – das erste Jahr“. Um den Eindruck eines Paketes zu vervollständigen, findet man auf dem Cover noch den Paketschein für die Lieferung, der natülich mit allen wichtigen Daten befüllt werden sollte. Auf den folgenden Seiten gibt es dann für alle Tage des ersten Jahres insgesamt 52 Wochenübersichten, die mit Geschichten, Erlebnissen, Skizzen, Schnippseln und Fotos befüllt werden können.

Als Goodie gibt es noch Sticker, die den Überblick erleichtern sollen. Wenn man nach Jahren das Buch wieder hervorholt, dann erfasst man schnell, was in welcher Woche passiert ist.

Und dann wäre da natürlich noch der Tragegriff, der dem Buch erst den Namen gibt. Dank des handlichen Formats und des Griffs kann das Buch relativ problemlos zu allen Omas, Opas, Onkeln und Tanten mitgenommen werden.

Die beiden Designerinnen haben hier ein richtiges Schmuckstück abgeliefert, das Ihr für 19,95 € unter www.babytragebuch.de kaufen könnt.

via (Info und Bilder)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here