Origo 3D Printer für Kids ab 10 Jahren

Origo ist eine neue Firma, die von Joris Peels und Artur Tchoukanov gegründet wurde. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht 3D Drucker zu bauen und auf den Markt zu bringen. Aber nicht für professionelle Anwender, sondern für Kids ab etwa 10 Jahren. Was ein 3D Printer überhaupt ist? Ja, das mussten wir auch erst einmal recherchieren.

Diese Art von Drucker gestaltet 3D Modelle von Zeichnungen und – am Computer generierten – Daten. Klar, die Ergebnisse sind nicht so perfekt wie die eines professionellen 3D Druckers wie es sie für große Firmen gibt – aber für Kids (und jede Menge Väter) dürfte die Reise in die 3. Dimension sicher interessant sein. Aktuell ist weder ein Preis noch ein Verkaufsstart bekannt. Darum verweisen wir euch auf die Webseite des Herstellers. Dort gibt es nämlich ein Video, welches das Ganze erklärt. Viel besser als wir das könnten.

Link: Origo

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here